Suche
  • livehappyness

Wie du die Wertschätzung zu dir selber aktivierst

Aktualisiert: 24. Mai 2020


Die Wertschätzung zu dir selber ist die Voraussetzung um glücklich zu sein. Manchmal sind die äusseren Verhältnisse so, daß wir glauben unter diesen gegebenen Umständen nicht glücklich sein zu können. Aber du kannst dich drehen und wenden wie du willst, es ändert nichts an den äusseren Gegebenheiten. In diesen Phasen ist es wichtig die eigene Wertschätzung gegenüber dir selbst nicht zu verlieren. In der bedingungslosen Akzeptanz zu dir selbst, kämpfst du nicht mehr gegen das Aussen an. Die äusseren Umstände werden nicht mehr als etwas Getrenntes , „nicht wahr haben wollen“ betrachtet, sondern können in dir selbst in dem Raum der vollkommenen Akzeptanz aufgenommen werden. In dem du dich selbst wertschätzt, so wie du bist, verneigen sich die äusseren Umstände vor deiner eigenen Größe, um darin aufzuatmen und Teil deiner eigenen Stille zu werden...


Die Folgende einfache und überall durchführbare Achtsamkeitsübung kann dir helfen mit dir selber liebevoll in Kontakt zu treten und über das neu gewonnene Körpergefühl Wertschätzung zu dir selber herzustellen


Nimm eine bequeme aufrechte Sitzposition ein.

Jetzt richte deine Aufmerksamkeit auf deinen Atem. Beobachte wie er kommt und geht. Nimm wahr wie sich bei der Einatmung der Brustkorb hebt und bei der Ausatmung wieder senkt. Verweile in der Wahrnehmung des Atems. Dann legst du die linke Hand flächig auf dein Brustbein. Die rechte Hand legst du flächig über die linke. Dann atme bewusst in deine Handfläche die auf dem Brustbein liegt. Spüre die Bewegung unter deiner Hand. Wenn du diese Übung lange genug machst, wirst du feststellen, dass sich die Atmung vertieft. Wiederhole diese Übung so lange, bis du merkst, dass du in deiner eigenen Stille ankommst. Tauche ein in deine eigenen Geborgenheit....





#Lieben #Selbstliebe #Selbsterkenntnis

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen